Wird bei Gelegenheit fortgesetzt !

Kein Anspruch auf Richtigkeit und Vollständigkeit !


- Hättet ihr's gewusst ???   


- Warum ist die Kirmes in Zeltingen Anfang August ?    

             
-
Die Mosel verdankt ihren Namen ... ?
        A: Moses
        B: dem Most
        C: der Maas
        D: der Stadt Mainz
                    
                  Frage aus "Wer wird Millionär" vom 17.10.2011
        Hier geht's zur Lösung . . .      


- Was war ein "Kirchen-Schweizer" ?

. . .  die Älteren werden es noch wissen - besonders den Punkt
"für Ruhe und Ordnung zu sorgen . . . "

Der Kirchenschweizer (oder auch Kirchenschweitzer) ist ein Türhüter und Aufseher in katholischen Kirchen. Aufgabe der Kirchenschweizer ist es,
bei der Liturgie und im Kirchengebäude für Ordnung und Ruhe zu sorgen. Beim Gottesdienst sorgt
der Kirchenschweizer bei besonderen Anlässen
mit seiner festlichen Gewandung (meist eine rote Robe mit Barett und ein langer schwarzer Stab mit einer runden Schnitzerei an der Spitze)
für Ordnung, hilft bei der Platzsuche und kümmert sich darum, dass der liturgische Ein- und Auszug sowie der Empfang der Heiligen Kommunion würdevoll und geordnet verlaufen. In der Regel ist der Kirchenschweizer Angestellter einer Kirchengemeinde, Pfarrei oder der Diözese.

Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Kirchenschweizer

                                                                            






- Geschichte Zeltingen (Alt-Zeit)        demnächst - irgendwann

- Geschichte Zeltingen (Neu-Zeit)     demnächst - irgendwann

     # Brücken-Kiosk - 196x ?
     # Brand Metzgerei Neyses - 1962
     # Brand Anwesen Stroh (Kurfürstenstr.) - 1968
     # altes Rathaus - bis 1971
     # Lastenwaage Uferallee - bis ????


- Namen:
     Jakob = Jääp
     Josefine = Fiensche